Ihren Urlaub im Wangerland buchen

Coronavirus FAQ

Aktuell erreichen uns viele Fragen zu den neusten Beschlüssen des Landes Niedersachen und dazu welche Bedeutung diese für Ihren Urlaub im Wangerland hat. Es herrscht verständlicher Weise große Verunsicherung durch die Flut an unterschiedlichsten Informationen. Seien Sie versichert - wir geben alles, um Sie bestmöglich zu informieren.

Sollten darüber hinaus Fragen aufkommen, können Sie diese und gerne auch per Mail an info@wangerland.de schicken.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der vielen Anfragen die Beantwortung mehr Zeit in Anspruch nehmen kann.

Coronavirus

Themenüberblick

Nach Schlagworten filtern

Die 5 häufigsten Fragen

Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass eine Anreise aus den betroffenen Landkreisen Gütersloh und Warendorf nur möglich ist, wenn das ausgestellte Attest maximal 48 Stunden alt und negativ ist.

(Stand: 25.06.2020, 14:00 Uhr)

Nach der aktuellen Verordnung des Landes Niedersachsens sind ausschließlich die Beherbergung bis zum 05. Juli für Personen aus den Landkreisen Gütersloh und Warendorf untersagt. Ein Verbot für Tagestouristen gibt es aktuell nicht.

Wir bitten Sie weiterhin, die derzeitig geltenden Abstands-/Hygieneregeln einzuhalten, um eine Verbreitung des Virus bestmöglich zu verhindern und einzuschränken. (Stand: 25.06.2020, 14:00 Uhr)

Auf Grundlage der Landesverordnung Niedersachsens ist die Beherbergung von Gästen aus den betroffenen Landkreisen untersagt. Ausgenommen hiervon sind Gäste, die bereits vor dem 11. Juni angereist sind oder über ein ärztliches Attest verfügen, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus vorhanden sind. Diese Information ist dem Vermieter und der örtlichen Behörde unverzüglich vorzulegen. 

Wir bitten Sie weiterhin, die derzeitig geltenden Abstands-/Hygieneregeln einzuhalten, um eine Verbreitung des Virus bestmöglich zu verhindern und einzuschränken. (Stand: 25.06.2020, 14:00 Uhr)

Eine Auflistung der Postleitzahlen finden sie hier:

 Landkreisübersicht  (pdf - 184,64 kB)

 Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass Gäste aus den Landkreisen Gütersloh und Warendorf weiterhin auch bei uns im Wangerland willkommen sind, sofern ein aktuelles und negatives Testergebnis (max. 48 Std. alt) vorliegt.

(Stand: 25.06.2020, 14:00 Uhr)

Ja. Wir möchten Ihnen jedoch an dieser Stelle eine vorherige Onlinebuchung ausdrücklich empfehlen, da die Nachfrage nach Stellplätzen auf unserem Campingplatz deutlich gestiegen ist. Mit einer vorherigen Online-Buchung gehen Sie auf Nummer sicher und sorgen für einen reibungslosen Ablauf Ihres Urlaubs. (Stand: 20.06.2020, 15:00 Uhr)

Wir freuen uns, dass nach und nach auch wieder Veranstaltungen im kleinen Rahmen und unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregeln im Wangerland möglich sind und stattfinden.  Alle Informationen zu dem derzeitig angebotenen Veranstaltungsangebot finden Sie in unserem Online-Veranstaltungskalender. Wer Angebote, Webcams oder auch Informationen zu Restaurants unterwegs abrufen möchte sollte einen Blick auf willkommen.wangerland.de werfen. 

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung von Coronavirus-Infektionen bleiben weiterhin alle Großveranstaltungen  > 1.000 Personen bis einschließlich den 31.10.2020 durch das Land Niedersachsen untersagt. Hierzu zählen leider auch unsere beliebten Straßen- und Dorffeste im Wangerland sowie ein Großteil unserer Veranstaltungshighlights.

(Stand: 22.06.2020, 11:00 Uhr)

Zur Eröffnung der Strandbäder am 27. Mai 2020 werden die öffentlichen Toiletten wieder zugänglich sein. Folgendes bitten wir Sie zu beachten:  • Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist in den Sanitärgebäuden verpflichtend.
• Es gilt den Mindestabstand von mind. 1,5 Metern zu Mitmenschen einzuhalten und Menschenansammlungen zu vermeiden

(Stand 27.05.2020, 12:30 Uhr)

#geöffnet #Tagesgast

Derzeit ist es uns nicht möglich, Ihnen die NordseeFlitzer zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung zu stellen. Wir bitten um Verständnis. 
(Stand: 10.06.2020, 13:00 Uhr)

Mit der neuen Verordnung der Landesregierung Niedersachsen vom 19.06.2020 können neben Schwimm- und Spaßbäder auch Saunen unter Restriktionen wieder öffnen. Das Meerwasser-Hallenwellenbad in Hooksiel und die Friesland-Therme in Horumersiel müssen jedoch leider weiterhin geschlossen bleiben. Es ist uns aktuell nicht möglich, die geforderten Schutzmaßnahmen so zu gewährleisten, wie wir es es uns zum Schutze unserer Gäste wünschen. (Stand: 22.06.2020, 08:00 Uhr)

#geschlossen #Tagesgast

Informationen für Gäste / Einheimische

Zum Schutze unserer Gäste, Einheimischer und Mitarbeiter sind aktuell folgende Einrichtungen der Wangerland Touristik geschlossen.

  • Meerwasser-Hallenwellenbad in Hooksiel
  • Friesland-Therme in Horumersiel
  • Kinderspielhäuser „Seesternchen“ und „Seepferdchen“ 
  • Nationalparkhaus Wangerland
  • Tourist-Information Minsen

Weitere Änderungen der Öffnungszeiten werden wir Ihnen hier schnellstmöglich bekanntgeben.
(Stand 22.06.2020, 07:00 Uhr)

#geschlossen #Tagesgast

Wir freuen uns, dass wir mit der neuen Verordnung des Landes Niedersachsens, ab dem 22. Juni weitere Gäste bei uns im Wangerland begrüßen dürfen. Vermieter von Ferienwohnungen-/häusern, Hotels, Pensionen und ähnlichen Beherbergungseinrichtungen können ihre Gäste wieder begrüßen ohne Kapazitätsbegrenzungen. Untersagt bleiben jedoch weiterhin Gruppenveranstaltungen und -angebote für Kinder sowie die Aufnahme von Gruppen Minderjähriger über 16 Personen.

(Stand 20.06.2020, 17:00 Uhr)

Mit der neuen Verordnung dürfen Restaurants, Gaststätten, Imbisse, Cafés, allein oder in Verbindung mit anderen Einrichtungen geöffnet werden, sofern keine Warteschlangen entstehen und sich der Betreiber die geforderten Hygienemaßnahmen umgesetzt hat. Eine Übersicht des Gastronomischen Angebots finden Sie unter willkommen.wangerland.de

Folgen Maßnahmen müssen eingehalten werden:

  • Mindestabstand zwischen den Tischen von 2m
  • Mindestabstands zwischen den Gästen (siehe Kontaktbeschränkungen)
  • Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung für dienstleistende Personen
  • Möglichkeit der Handdesinfektion für jeden Gast

Das Angebot von Buffets zur Selbstbedienung bleibt untersagt. Zudem dürfen Gäste nur bedient werden, wenn diese sich dazu bereit erklären ihren Namen und Kontaktdaten sowie die Aufenthaltsdauer (Ankunft, Verlassen) zu dokumentieren. (Aufbewahrungsdauer 3 Wochen) Die Dokumentation dient der Nachvollziehbarkeit einer möglichen Infektionskette. (Stand 22.06.2020, 11:00 Uhr)

#geöffnet #Tagesgast

Ja, unsere Strandkörbe werden nach jedem Gast umfassend gereinigt und desinfiziert. Der Schutze aller hat für uns in der jetzigen Situation höchste Priorität.

(Stand: 27.05.2020, 12:00 Uhr)

Der Grund hierfür liegt darin, dass unsere Strandkörbe nach jedem Gast gereinigt und desinfizieren werden, um einen möglichst hohen Schutz zu gewährleisten. In der derzeitigen Situation ist es jedoch aufgrund der Auslastung der Reinigungskräfte nicht möglich, die Reinigung aller Strandkörbe in einem kürzeren Intervall als sieben Tagen umzusetzen. Die derzeitige Situation stellt uns leider immer wieder vor neue Herausforderungen, die uns zwingen Entscheidungen zu treffen, die allen Seiten schwer fallen - der Schutze aller hat für die Wangerland Touristik jedoch in der aktuellen Situation höchste Priorität.
(Stand: 27.05.2020, 12:30 Uhr)

#strand #Tagesgast

Informationen zum Thema Camping

Ja, unsere Campingplätze sind wieder geöffnet und wir freuen uns sehr unsere Camper wieder empfangen zu dürfen. Aufgrund der derzeitigen Situation gelten allerdings Einschränkungen zur Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter:

  • Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich eine vorherige Onlinebuchung
  • In allen Gebäuden ist das Tragen eines Mund- und Nasenbedeckung verpflichtend.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu Mitmenschen muss eingehalten werden
  • Treffen mit mehr als 10 Personen ist untersagt (Ausgenommen, sie gehören maximal 2 Haushalten an) 
  • Übernachtungen in Gruppenzelten sind bis auf weiteres nicht möglich.
  • Die Sanitäranlagen auf den Plätzen stehen Ihnen aufgrund der Reinigung/Desinfektion zwischen 04:00-07:00 Uhr nicht zur Verfügung.

Wir bitten um Ihr Verständnis - sowohl für Sie als auch für uns ist die Situation neu. Wir geben unser Bestes um unseren Gäste bestmöglichen Schutz und einen angenehmen Urlaubsaufenthalt zu gewährleisten.

(Stand: 20.06.2020, 16:00 Uhr)

#geöffnet #geschlossen

Wir freuen uns sehr, dass die Reisemobil-Stellplätze ab Montag den 22. Juni wieder in vollem Umfang geöffnet sind und wir Sie als Reisemobilist im Wangerland begrüßen dürfen. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle eine vorherige Onlinebuchung ausdrücklich empfehlen, da die Nachfrage nach Stellplätzen bei uns im Wangerland stark gestiegen ist. Bitte beachten Sie außerdem, dass die Sanitäranlagen zwischen 4:00 und 7:00 Uhr gereinigt werden und ein Zutritt in dieser Zeit nicht möglich ist. 
(Stand 20.06.2020, 16:00 Uhr)

Ja, ab Montag den 22. Juni dürfen wir wieder Zeltcamper auf unseren Plätzen begrüßen. Ausgenommen hiervon bleiben jedoch weiterhin Gruppenzelter, da wir größere Ansammlungen von Zeltcampern vorerst vermeiden möchten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
(Stand: 20.06.2020, 17:00 Uhr)

Die Campingplätze sind ab dem 22. Juni wieder im vollen Umfang geöffnet. An dieser Stelle möchten wir Sie ausdrücklich auf eine vorherige Online-Buchung hinweisen, da die Nachfrage auf unseren Plätzen stark gestiegen ist. 
Hinweis: Auch Zeltcamper dürfen ab Montag wieder auf unseren Plätzen übernachten - Gruppenzelter bleiben jedoch weiterhin davon ausgenommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

(Stand: 20.06.2020, 16:00 Uhr)

Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie wird die bislang geltende 3-Tage Regelung auf unseren Stellplätzen für das Jahr 2020 vorerst aufgehoben. In diesem Jahr können Reisemobilisten daher auch mehr als drei Nächte auf den Stellplätzen im Wangerland übernachten.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Regelung voraussichtlich 2021 wieder in Kraft treten wird. 

(Stand 30.05.2020, 10:00 Uhr)

Maßnahmen und Regularien

In der jetzigen Situation gilt es zur Sicherheit aller folgende Schutzmaßnahmen einzuhalten:

  • Mindestabstand von 1,5m zu anderen Personen
  • Treffen mit maximal 10 Personen im öffentlichen Raum, darüber hinaus nur, wenn diese maximal zwei Haushalten angehören.
  • Tragen eines Mund-/Nasenschutzes im Einzelhandel und im ÖPNV sowie in allen Einrichtungen der Wangerland Touristik GmbH.

 (Stand 22.06.2020 12:00 Uhr)

#Tagesgast

Wenn Sie den Verdacht haben, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Hausarzt oder Ihre Hausärztin. Im Telefonat wird dann das weitere Vorgehen abgestimmt.  Alternativ können Sie sich auch an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter Tel: 116 117 wenden.  Bitte gehen Sie nicht direkt in Ihre Hausarztpraxis oder zentrale Notaufnahme, wenn Sie glauben, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben, damit Sie andere Patientinnen und Patienten, die möglicherweise durch andere Erkrankungen geschwächt sind, nicht gefährden.
(Stand 17.03.2020, 13:00 Uhr)

#Gesundheit

Die nächsten Krankenhäuser finden Sie in Wilhelmshaven, Sande und Wittmund. Bitte beachten Sie diese nur im Notfall aufzusuchen. Wenn Sie sich aufgrund einer möglichen Ansteckung mit dem Corona-Virus untersuchen bzw. testen lassen möchten wenden Sie sich bitte zunächst telefonisch an Ihren Hausarzt und sehen Sie davon unangekündigt ein Krankenhaus oder eine Arztpraxis aufzusuchen.  Websiten der Krankenhäuser:

Klinikum Wilhelmshaven    Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch    Krankenhaus Wittmund 

(Stand 17.03.2020 15:30 Uhr)

#Gesundheit

Die Kontaktbeschränkungen sind zuletzt etwas gelockert worden. Zum derzeitigen Stand sind Zusammenkünfte im öffentlichen Raum wieder mit bis zu 10 Personen zulässig.
Über 10 Personen Ansammlungen sind zudem auch möglich, wenn diese dem eigenen oder maximal einem weiteren Hausstand angehören.
Weiterhin gilt, dass der Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen eingehalten werden muss, sowie das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes im Einzelhandel, ÖPNV und den Einrichtungen der Wangerland Touristik GmbH.
Versuchen Sie zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutze aller, Menschenansammlungen zu vermeiden, welche vor allem im Parkplatz und Strandbereich auftreten können. 

(Stand 22.06.2020 10:00 Uhr)

Ja, in Niedersachsen und somit auch im Wangerland gilt seit Montag, den 27. April 2020 eine allgemeine Maskenpflicht für den Einzelhandel sowie im ÖPNV. Auch in allen Einrichtungen der Wangerland Touristik GmbH ist das Tragen eines Mund-/Nasenbedeckung Pflicht.

(Stand 05.06.2020 10:00 Uhr)