© Oliver Franke

Watt­wandern

...im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer an der niedersächsischen Nordsee.

© A. Gabriel & M. Liebig

Wunder Watt erleben

Der Meeresboden des UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer sollte unbedingt unter fachkundiger Führung erlebt werden, denn der Wandel der Gezeiten ist schwer einzuschätzen und so kann das schnell ansteigende Wasser der Flut zur Gefahr werden. Wattführer:innen kennen das Watt wie ihre linke Hosentasche und so kann mit den Füßen im Schlick und der Nordseebrise um die Ohren den spannenden Geschichten und wissenswerten Fakten über den faszinierenden Naturraum und seine Bewohner gelauscht werden. Unser Tipp – keinesfalls die Kamera vergessen, denn die kunstvollen Muster des Wattenmeeres und die unendliche Weite sind alle mal einen Schnappschuss wert.

Alle Wattführungen auf einen Blick

Mittedrin – Die Wattführer im Wangerland nehmen Sie auf eine einzigartige Wattwanderung an der Nordsee mit. In unserem Kalender sind alle Termine zu den verschiedensten Wattwanderungen im Wangerland zu finden. Dabei gleicht keine der Anderen, denn auf den abwechslungsreichen Führungen gibt es immer wieder Neues zu entdecken. 

Im Wandel der Gezeiten 

Unsere Panorama-Webcams lassen einen Blick auf das faszinierende Wattenmeer bereits von Zuhause aus zu. Da steigt die Vorfreude auf die nächste Wattführung und endlich wieder Schlick unter den Füßen spüren.

Nordseestrand Schillig

© Wangerland Touristik

Nordseestrand Hooksiel

© Martin Stöver

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.