Kirche zum Heiligen Kreuz Pakens

PDF

Kirche

Die Kirche liegt auf einer hohen Warf. Sie wurde im 13. Jahrhundert aus Granitquadersteinen erbaut.

Die Kirche liegt auf einer hohen Warf in Pakens. Sie wurde im ausgehenden 13. Jahrhundert aus Granitquadersteinen erbaut. Später wurde die Apsis mit Backsteinen erhöht und mit einem kegelförmigen Dach versehen. An der Stirnseite befindet sich seit dem 15. Jahrhundert ein Kreuzigungsrelief. Der ursprüngliche Glockenstuhl entstand 1505, musste aber 1960/61 wegen Baufälligkeit abgetragen werden. Neu gemauert bietet das Untergeschoss Platz für eine Aufbahrungshalle. Nennenswert ist das dreijochige Domikalgewölbe und das Altarretabel aus Sandstein von 1691. Das Taufbecken ist mit Girlanden und Engelsköpfen verziert und wird von drei wohlgenährten Putten getragen. Die Kirche ist über die Umgehungsstraße oder zu Fuß/Fahrrad über die Pakenser Straße bzw. den Burgweg zu erreichen. 

Gottesdienst: 14-täglich, sonntags, 10.00 Uhr (siehe Aushang)
Besichtigung: Besichtigung/ Führung nach Absprache

Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

Eignung

  • für jedes Wetter

Zahlungsmittel

kostenfrei

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.