Ihren Urlaub im Wangerland buchen

Nordsee_Wangerland_Hooksiel_Alter-Hafen

Für Wasserratten und Weltenbummler

Sehenswertes

Sehenswert

Sehenswert

Sie planen Ihren Sommerurlaub und suchen nach der perfekten Region für Strandferien? Wo eignet sich ein Familienurlaub mit Kindern an Sandstränden, Rasenstränden und Hundestränden mit sanften Wellen, an dem sich die Kinder austoben können am Besten? Wo finden Wassersport-Liebhaber und Aktiv-Urlaub-Begeisterte ihren Traumstrand und wo finden FKK-Freunde ihre nahtlose Bräune? Im Wangerland an der Nordsee! Denn wir haben Traumstrände! 30 Kilometer Deichlinie erstrecken sich im Wangerland am UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer – das sind fantastische Voraussetzungen für ein echtes Badeparadies.

Was bedeutet das Wort „Watt“ und gibt es Raubtiere im Wattenmeer? Was ist ein Priel und was hat es eigentlich mit Ebbe & Flut auf sich? Im Nationalpark-Haus sowie in der Forschungsstation Wattenmeer erfahren Sie alles rund um das Thema UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer.
Wenn die Sonne mal nicht vom Himmel lacht, was an der Nordsee durchaus mal vorkommt, dann finden Sie hier unsere „Schietwetter“-Tage-Tipps für die ganze Familie: Ein Besuch in der Friesland-Therme, im Meerwasser-Hallenwellenbad oder eines unserer Spielhäuser und Büchereien bietet sich geradezu an.
Neben den vielen maritimen Museen und Ausstellungen wie zum Beispiel das Künstlerhaus und das Muschelmuseum, gibt es im Wangerland an der Nordsee neben seinen ganzen Hafenattraktionen noch viel mehr zu entdecken. Auf den nächsten Seiten finden Sie eine ganze Reihe von lohnenswerten Sehenswürdigkeiten.

Wir empfehlen bei jedem Wetter, einen Ausflug in die umliegenden Städte und Gemeinden zu unternehmen. Unbedingt ansehen sollten Sie sich das ehrwürdige Schloss zu Jever, das berühmte Friesische Brauhaus zu Jever, das Deutsche Sielhafen Museum in Carolinensiel, das wunderschöne Schloss Gödens und das Phänomania im Wangerland.

Gehen Sie mit dem „Watt’n Express“, ein kleiner Zug namens Frida auf Entdeckungsreise quer durch das Wangerland, mit seinen reizvollen Ortschaften wie Hooksiel, Horumersiel, Schillig, Minsen-Förrien und Hohenkirchen, bis hin nach Jever und zurück.

Wer es lieber etwas ruhiger mag, für den haben wir etwas ganz Besonderes. Das Wangerland an der Nordsee lädt Besucher ein, sich auf den wangerländischen Pilgerweg zu begeben. In den Dörfern und Ortschaften Hohenkirchen, Hooksiel, Minsen, Middoge, Oldorf, Pakens, Schillig, St. Joost, Waddewarden, Westrum, Tettens, Wiarden und Wüppels begegnet man einer Vielzahl schöner Kirchen. Sie alle sind Zeugnisse des Glaubens und der Kultur, die das Wangerland geprägt haben. Und wer denkt, Kirchen zu besichtigen, ist langweilig? Der irrt, denn die Kirchen im Wangerland an der Nordsee sind Hunderte von Jahren alt und haben alle spannende Geschichten zu erzählen

Strände
Tipps für Familien
Pilgern_Ausflüge_Wattenmeer

Neben den vielen maritimen Museen, Einkaufsstraßen, Kirchen und Hafenattraktionen gibt es im Wangerland an der Nordsee noch viel mehr zu entdecken.