Hunde am Naturstrand von Horumersiel

PDF

Hundestrand

Für Hunde, die keinen Sand unter den Pfoten mögen, ist der Bereich außerhalb des ausgewiesenen Strandbades Horumersiel ideal. Hier kann man auch im Gras die Nordseebrandung hören.

Wenn Ihr Hund keinen Sand unter den Pfoten mag, sind Sie in Horumersiel richtig. Genießen Sie die entspannte Atmosphäre mit Ihrem Hund bei einem Spaziergang mit den Nordseewellen im Hintergrund. Der Abschnitt befindet sich in der Nähe des Kinderspielhauses zwischen dem Strandbad Horumersiel und dem Camingplatz in Schillig.

Bei uns an der Küste gibt es für Hunde gewisse Regeln zu beachten, fast genauso wie in der Stadt. An unseren Stränden spielen besonders viele Kinder. Oft haben die Kleinen Angst vor Hunden und auch den besorgten Eltern sind die Vierbeiner je nach Größe oft suspekt. Daher sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass Hunde nicht allein oder unangeleint am Strand rumlaufen, um irgendwelchen Schabernack zu treiben. Denn im Wangerland an der Nordsee gilt auch für den Strand Leinenpflicht. Das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer ist ein sensibles Ökosystem und daher besonders schützenswert. Es versteht sich von selbst, dass Sie insbesondere beim Strandurlaub mit dem Hund penibel darauf achten sollten, wann und wo Ihr Vierbeiner sein großes Geschäft erledigt. Nehmen Sie ausreichend Tüten mit, um den Kot ordnungsgemäß vom Strand zu entfernen.

Gut zu wissen

Eignung

  • Haustiere erlaubt

Zahlungsmittel

kostenfrei

Autor:in

Wangerland Touristik GmbH

Organisation

Hunde am Naturstrand von Horumersiel

Zum Hafen 3
26434 Wangerland Horumersiel

04426-9870

https://www.wangerland.de/

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.