Ihren Urlaub im Wangerland buchen

Wangermeer aktiv erleben

Das Wangermeer, ein großer Freizeitsee, liegt mitten im wunderschönen Wangerland an der Nordsee, am nördlichen Ortsrand von Hohenkirchen. Der zirka 100 Hektar große See hat eine große runde Insel in der Mitte des Sees, die zu Fuß und mit dem Fahrrad über eine 325 Meter lange Promenadenbrücke erreicht werden kann. Wer denkt, ein See so nah an der Nordsee kann nicht spannend sein, der irrt. Da ist nicht viel los? Ganz im Gegenteil. Der Buhl Activity Park hat am Wangermeer einen richtigen Aktivpark errichtet. An dem eigenen Strand mit Steg, werden Wasseraktivitäten wie zum Bespiel „Stand Up Paddling“ (SUP) und „Blobbing“ (ein 10 Meter langes mit Luft gefülltes Kissen, welches auf dem Wasser schwimmt) angeboten. Spaß pur und der absolute Renner im Sommer! Aber auch Kanufahren, Surfen und Segeln gehören zu den beliebten Möglichkeiten, sich auf dem Wangermeer auszutoben.

Ein Event der besonderen Art findet am 20. Mai 2017 auf dem Wangermeer statt. Die erste Floß-Rallye im Wangerland an der Nordsee! Das wird ein Riesenspaß und mitmachen kann jeder! Wer über 10 Jahre alt ist und schwimmen kann, trommelt fünf weitere Freunde zusammen, denkt sich einen Teamnamen aus und bewirbt sich bis zum 18.05.2017 unter info@buhl-events.de. Es treten immer zwei Teams gegeneinander an. Die Teilnahme ist kostenlos und die Flöße werden gestellt. Es gibt viele attraktive Preise zu gewinnen, also aktiv werden und anmelden! An diesem Tag wird auch die Blobbing-Anlage für die Saison 2017 eröffnet.

Für Landratten wird es keineswegs langweilig am See. So stehen verschiedene Sport- und Spielarten, Fußballgolf sowie E-Skating und Landsegeln den Wassersportmöglichkeiten in nichts nach. Weiter steht im Park eine große Rasenfläche zur Verfügung, die Ihnen beim E-Skating (das sind die Skateboards, Longboards mit Crossbereifung und mit einem Elektromotor) zur Verfügung steht. Wer lieber entspannen oder einfach nur zuschauen möchte, der kann das am Besten auf der Sonnenterrasse oder Liegewiese tun. Mit Speis und Trank steht die „Sturmbude“ mit Café und Imbiss zur Verfügung. Die „Sturmbude“ besticht nicht allein schon wegen der 360° Rundumsicht mit einem Blick über das gesamte Wangermeer, sondern ist aus 100 Jahren alten Baumstämmen, die alleine 40 Jahre für die Marina in Hooksiel im Watt standen, errichtet worden.

Das Wangermeer kann man 365 Tage im Jahr aktiv erleben. Im Sommer wie im Winter kann man hier viel sehen und erleben oder einfach nur die Natur genießen.