Ihren Urlaub im Wangerland buchen

Wangermeer

Zwischen Süß und Salzig unterwegs: Im Binnenland liegt das Wangermeer einen Katzensprung von der Nordseeküste entfernt, am nördlichen Ortsrand von Hohenkirchen im Wangerland an der Nordsee. Der zirka 100 Hektar große Freizeitsee hat inmitten des Sees, eine große runde Insel, die zu Fuß und mit dem Fahrrad über eine 325 Meter lange Promenadenbrücke erreicht werden kann.

Das Wangermeer ist also ein wunderschöner Freizeitsee in der Nähe der Nordsee. Dort haben sich viele, auch seltene, Vogelarten angesiedelt. Eine große Vielfalt an Fischen hat Ihren Lebensraum ebenfalls im See gefunden.
Zum wandern sind die Wanderwege am Wangermeer optimal. So kann man Strecken von knapp 5 Kilometer hinter sich bringen und hat dabei eine sehr schöne Aussicht auf die Natur des Wangermeeres.
Am Nordwestufer des Sees wurde ein Baugebiet eingerichtet, in dem man „wohnen und urlauben“ kann. Die etwa 120 Grundstücke werden von der Niedersächsischen Landesgesellschaft mbH (NLG) vermarktet.
Der Park versprüht eine tolle Atmosphäre und bietet seinen Besuchern einen faszinierenden Blick auf den See. Am südwestlichen Ufer des See wurde ein Strand angelegt. Baden ist erlaubt, wird aber nicht beaufsichtigt. Mobile Sanitäranlagen, ein Beachvolleyballplatz und eine Tischtennisplatte werden geboten. Wer Hunger hat, wird in der „Sturmbude“ mit einem Café, Imbiss und einer großen Sonnenterrasse fündig.
Weiter findet man „sportliche“ Aktivitäten, die der „Buhl Activity Park“ zur Verfügung stellt. An dem eigenen Strand mit Steg, werden Wasseraktivitäten wie zum Bespiel „Stand Up Paddling“ (SUP) und „Blobbing“ (ein 10 Meter langes mit Luft gefülltes Kissen, welches auf dem Wasser schwimmt) angeboten. Spaß pur und der absolute Renner im Sommer! Wer es lieber etwas ruhiger mag, dem empfehlen wir einmal zu Angeln. Seit Mai 2015 hat der Angelverein Jever e.V. die Fischereirechte am Wangermeer gepachtet. Mehr erfahren Sie unter: www.angelverein-jever.de.
Wer mit dem Wohnmobil anreist, findet an der Zufahrt Jelliesstede Stellplätze mit Stromsäule. Bis zu zwei Nächte dürfen dort verbracht werden. Weitere Wohnmobilstellplätze sind in Planung.
Im Winter, wenn die Badehose im Schrank bleibt, bietet das Wangermeer rechts neben dem Brückenkopf an der Helmsteder Straße eine Eislauffläche an. Diese wird bei entsprechender Witterung geflutet. Und dann heißt es - rein in die Schlittschuhe und rauf aufs Eis!
Man kann aber auch einfach nur auf einem der schönen Aussichtsplattformen entspannen und das Treiben am Wangermeer genießen.
Ganz in der Nähe befindet sich Hohenkirchen, ein wahres Paradies für kleine und große Urlauber. Nur einen Steinwurf von der Nordseeküste mit den unendlich langen Sandstränden entfernt, bietet der Erholungsort reichlich Spiel und Spaß, um Langeweile in den Ferien Lebewohl zu sagen.
Sie möchten in Hohenkirchen oder am Wangermeer an der Nordsee Urlaub machen? Dann finden Sie hier genau die richtige Ferienunterkunft.