Ihren Urlaub im Wangerland buchen

Nationalpark-Haus Wangerland

Vom Binnenland, über den Deich, durchs Watt und weiter bis ins offene Meer - alles trockenen Fußes und barrierefrei. Davon haben die Wattenmeer-Liebhaber im Wangerland an der Nordsee lange geträumt.

Nationalpark-Haus Wangerland an der Nordsee am UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten hat das Nationalpark-Haus Wangerland in Minsen im Frühjahr 2016 mit einer komplett neuen und modernen Ausstellung eröffnet. Besucher erhalten hier interessante Informationen zu Themen rund um das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer, das Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer, erneuerbare Energien, Klimawandel und Klimaschutz.

Auf rund 250 Quadratmetern Ausstellungsfläche laden Modelle der Landschaften im Wangerland an der Nordsee und viele multimediale Elemente zum aktiven Erleben und Entdecken der Themengebiete ein.

Besonderes Interesse wecken die Nordseeaquarien. Die im Wangerland an der Nordsee heimischen Meerestiere wie Schollen, Katzenhaie, Dorsche, Wittlinge, Seeskorpione und Knurrhähne werden jeden Donnerstag um 15:00 Uhr, im Rahmen einer Schaufischfütterung, gefüttert. Des Weiteren können hier auch Seesterne und Garnelen in einem offenen Becken beobachtet werden.

Nach Absprache gibt es ebenfalls Veranstaltungen für Gruppen.

freier Eintritt
Montag 10:00 - 17:00
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 14:00 - 17:00
Sonntag 14:00 - 17:00

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.