Ihren Urlaub im Wangerland buchen

Sprung ins neue Jahr oder Neujahrsschwimmen am Wangermeer

Nass und frisch ins neue Jahr. Beim ersten Einsatz im neuen Jahr geht es für die Feuerwehr aus Hohenkirchen immer eiskalt zur Sache. Traditionell springen am 01. Januar wagemutige Wangerländer in das winterlich kalte Wangermeer, um das neue Jahr zu begrüßen.

Neujahrschwimmen im Wangermeer
Neujahrschwimmen im Wangermeer

Für jeden Wangermeer-Schwimmer werden 10,00 Euro an die DLRG gespendet! Bereits zum fünften Mal in Folge ist das Neujahrsschwimmen im Dorf Wangerland das Veranstaltungs-Highlight am ersten Tag des neuen Jahres 2020!

Wer das eindrucksvolle Schauspiel miterleben möchte, sollte sich am 01.01.2020 rechtzeitig einen guten Platz am Strand am Wangermeer sichern. Für gute Stimmung sorgen "De Platters" mit Live-Musik. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Glühwein, Grog und Kinderpunsch sowie Bratwurst vom Grill wärmen die Schwimmer wieder auf. Ein weiteres Highlight ist der 3. Wangerländer Weihnachtsbaumweitwurf-Wettbewerb.

Lust bekommen, das Jahr mit einem beherzten Sprung ins kühle Nass zu beginnen? So geht's:
• Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldeschluss ist der 1. Januar bis 13.30 Uhr und vorher im Dorf Wangerland (Dorf Wangerland, Jeversche Straße 100, Hohenkirchen, www.dorf-wangerland.de)
• Umziehen, dann folgt ein Warm-up mit Musik
• 14.00 Uhr: Startschuss - ab ins Wasser!

Die Feuerwehr und der DLRG werden mit Booten im Wasser vor Ort sein und dafür sorgen, dass alle wieder heile aus dem kühlen Nass kommen. Bei zu starkem Wind, Eis oder Eisgang entfällt die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen.

Weitere Infos finden Sie in unserem Veranstaltungskalender auf www.wangerland.de.