Ihren Urlaub im Wangerland buchen

Newsletterartikel

Zauberhafte Stimmung beim 11. Horumersieler Kolkleuchten

Im Kurpark Horumersiel sorgen auch in diesem Jahr wieder tausende Lichter für einen fesselnden Augenblick. Kommen Sie vorbei und lassen Sie Ihre eigenen Wunschseerosen leuchtend auf dem Wasser schwimmen.

Details

Aus zwei mach sechs - die neuen NordseeKarren sind da

Mit dem Rauschen der Wellen einschlafen und das mitten am Traumstrand. Wer hat in jungen Jahren nicht davon geträumt, romantisch im eigenen Bauwagen direkt am Meer Urlaub zu machen? Träumen müssen Sie jetzt nicht mehr, denn das Wangerland an der Nordsee hat im letzten Jahr die ersten zwei NordseeKarren erfolgreich vermietet. Tendenz: mehr davon bitte! Aus zwei mach sechs.

Details

Bequem an den Strand Dank Barrierefreiheit!

Die Gemeinde Wangerland und die Wangerland Touristik GmbH haben in den letzten Jahren sehr viel im Wangerland an der Nordsee unternommen und sich auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen eingestellt. Sportliche Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte wurden und werden stetig behindertengerecht erweitert und ausgebaut.

Details

Carado Wohnmobile: Die Freiheit mit Meerblick

Bisher haben Sie immer nur im Ferienhaus oder Hotel übernachtet und dachten sich immer schon einmal, eine Nacht im Wohnmobil wäre auch nicht schlecht? Nordseecamping Hooksiel und Nordseecamping Schillig haben eine lange Tradition. Nordseecamping Hooksiel im Wangerland an der Nordsee gehört zu den größten und ältesten Campingplätzen in Deutschland und besticht durch seine landschaftliche Vielfalt mit Meer, Watt und purer Natur, einem familienfreundlichen Ambiente und einem ausgezeichneten Kulinarik-Angebot. Hier ist Camping Kult!

Details

Maibaum aufstellen und Tanz in den Mai

Woher kommt eigentlich der Brauch mit dem Maibaum? Die genauen Ursprünge sind nicht bekannt, aber nach Aufzeichnungen fand man angeblich schon im 13. Jahrhundert in der Eifel und in Thüringen einen „Pfingstbaum“ vor. Bis heute wird die Tradition vielerorts jeweils unterschiedlich abgehalten. Nach friesischer Tradition wird ein Maibaum mit grünem und bunt geschmücktem Kranz oben am Pfahl am Abend des 30. April aufgestellt. Dieser, bleibt wenn nicht gestohlen, bis Pfingsten stehen. Dorfbewohner, Gemeinschaften, Vereine, Freiwillige Feuerwehren und Landjugendgruppen feiern in der Nacht auf den 1. Mai den „Tanz in den Mai“ und bewachen dabei ihren Baum.

Details

Die Milch-Kuhl-Tour!

Diese Tour ist ein echter Geheimtipp für große und kleine Landwirtschafts-Fans, die es so nur im Wangerland an der Nordsee gibt. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf den grünen Wiesen entlang des Weges, sieht man hier oben in Friesland nämlich alle Kühe, die unsere wunderschöne Landschaft so prägen. Und der Junior kennt diese vielleicht schon aus dem Bilderbuch.

Details

Lesung: 9 Tage wach von Eric Stehfest

Das Buch „9 Tage wach“ zeigt auf drastische Weise, was Crystal Meth, eine der gefährlichsten Partydrogen unserer Zeit überhaupt anrichten kann, und beweist gleichzeitig eindrücklich, was es heißt, seine buchstäblich letzte Chance zu nutzen.

Details

Event-Ausblick 2020: Freuen Sie sich auf Urlaub

Lust auf Sonne, Strand und guten Fisch? Für die kommende Saison im Wangerland an der Nordsee haben wir für Sie die schönsten Events, wie Hafenfeste, kulinarische Gaumenfreuden im Wattenmeer, Familienfeste am Strand, Konzerte und Ausstellungen rausgesucht, die Ihren Urlaub zu einem besonderen Erlebnis machen. Damit Sie wissen, welche Events Sie in 2020 auf keinen Fall verpassen sollten, hier unser Überblick für Sie kurz zusammengefasst.

Details

Das neue Gastgeberverzeichnis 2018 ist da!

Unser neues Gastgeberverzeichnis 2018 macht jede Menge Lust auf Urlaub im Wangerland an der Nordsee! Einfach anfordern und buchen - Vorfreude auf den nächsten Urlaub garantiert!

Details

Das Gastgeberverzeichnis 2019 ist da!

Noch ein bißchen Sand in den Reisetaschen vom letzten Besuch im Wangerland an der Nordsee und schon wieder Meerweh? Kein Problem, denn ab sofort können die Planungen für Ihren nächsten Wangerland-Urlaub beginnen. Die neue Ausgabe des Gastgeberverzeichnisses ist Anfang November erschienen und bietet neben der Unterkunftsübersicht erneut spannende Einblicke rund ums Wangerland an der Nordsee.

Details

Happy Birthday UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer!

Vor genau zehn Jahren, im Jahr 2009, wurde das Wattenmeer in die UNESCO-Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen. Damit steht das Wattenmeer der Nordsee auf einer Stufe mit anderen weltberühmten Naturwundern, wie z.B. dem Grand Canyon (USA) und dem Great Barrier Reef (Australien). Das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer erstreckt sich auf 12.000 Quadratkilometern entlang der Nordseeküste vom niederländischen Den Helder bis nach Esbjerg Dänemark und bedeutet für die gesamte Region eine hohe Verantwortung gegenüber der ganzen Welt. Der zum Teil ursprüngliche Zustand des Wattenmeeres bietet dabei mehr als 10.000 Tier- und Pflanzenarten, Einzellern und Pilzen, die sich allesamt perfekt an den Wechsel der Gezeiten angepasst haben, eine Heimat im Takt der Tide.  

Details

Karnevals-Auszeit im Wangerland

Bald ist es wieder soweit. Der Karneval steht vor der Tür und die Jecken in NRW und im Rheinland knipsen wieder den Party- und Fröhlichkeitsmodus an. Karneval oder Bezeichnungen wie Fastnacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching oder die fünfte Jahreszeit wird vor Beginn der sechs Wochen langen Fastenzeit, die am Aschermittwoch beginnt, zelebriert. Die Karnevalshochburgen in Deutschland sind Köln und Düsseldorf, aber auch in Mainz und Süddeutschland feiern die Menschen die fünfte Jahreszeit. Des einen Freud ist des anderen Leid, wenn verkleidete Emojis, Piraten, falsche Polizisten oder Donald Trumps einem über den Weg laufen. Tagelanges Partytreiben und Täteratä ist allerdings nicht jedermanns Sache.

Details

Kulinarische Winterzeit im Wangerland an der Nordsee

Wenn die Tage kürzer und kälter werden und der erste Frost sich über das Wangerland an der Nordsee gelegt hat, beginnt die traditionelle Grünkohlzeit. Früher galt Grünkohl als ein Essen für arme Leute. Diesen Ruf hat er aber längst verloren. Für viele Wangerländer ist Grünkohl das Wintergemüse Nummer Eins. Aber bitte mit Kasseler, Speck, Kochwurst und Pinkel!

Details

Kulinarische Gaumenfreuden

Willkommen im Wangerland an der Nordsee, denn wie der Name schon verrät, gibt es hier oben eine ganze Menge kulinarisches und wunderbare Gaumenfreuden für groß und klein. Das Angebot an gutem Essen ist im Wangerland an der Nordsee groß. Essen gehen kann man im in vielen guten Restaurants von Schillig bis Hooksiel wirklich vorzüglich:

Details

Lichterglanz und Glühweinduft: Adventszeit im Wangerland

Es duftet nach Lebkuchen, Glühwein, Zimt und Nelken gemischt mit der salzigen Luft, die vom Meer über die Märkte zieht. Unsere Adventsmärkte im Wangerland an der Nordsee versprühen einen ganz besonderen Zauber, denn sie haben keinen Rummelcharakter, sondern bieten ihren Besuchern viel Herz, handgemachtes Kunsthandwerk und köstliche Leckereien aus der Region.

Details