Ihren Urlaub im Wangerland buchen

Wanderung zur Minsener Oog - Naturerlebnis mit allen Sinnen

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Bei der Vogelschutzinsel Minsener Oog handelt es sich um eine künstlich geschaffene Insel, ein sogenanntes Stromsperrbauwerk. Der Hin- und Rückweg mit dem Durchqueren mehrerer Prielsysteme ist ein unvergessliches Erlebnis.

Die Wanderung führt über relativ feste Sandwatten und ist daher gut zu bewerkstelligen. Auf der Insel wird vor Antritt des Rückmarsches zum Festland eine kleine Pause...

Bei der Vogelschutzinsel Minsener Oog handelt es sich um eine künstlich geschaffene Insel, ein sogenanntes Stromsperrbauwerk. Der Hin- und Rückweg mit dem Durchqueren mehrerer Prielsysteme ist ein unvergessliches Erlebnis.

Die Wanderung führt über relativ feste Sandwatten und ist daher gut zu bewerkstelligen. Auf der Insel wird vor Antritt des Rückmarsches zum Festland eine kleine Pause eingelegt. Die Gesamtwegstrecke beträgt ungefähr 10 Kilometer. Die Dauer der Wanderung beträgt etwa 3,5 - 4 Stunden.

Mit Erläuterungen zu nachfolgenden Themen:
 
- Weltnaturerbe Wattenmeer
- Nationalpark Wattenmeer und seiner Bedeutung für die Lebewesen  im Wattenmeer
- Entstehung des Wattenmeeres, Priele, Siele,
- Pflanzen und Tiere im Watt
- Ebbe und Flut   

Die Wanderung wird mit Socken bzw. festsitzenden Turnschuhen durchgeführt. Barfußlaufen auf eigene Gefahr möglich.

Das Mindestalter für die Teilnahme ist 8 Jahre.

Mindesteilnehmerzahl 10 Personen.

Mehr anzeigen »

http://www.wattabenteuer.de

Karte & Anreise

Karte & Anreise