Ihren Urlaub im Wangerland buchen

Stadtradeln 2020

04.02.2020

Das Wangerland nimmt zum dritten Mal am Projekt „Stadtradeln“ teil.

 Pressetext Downloaden  (vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document - 14,59 kB)

Im Jahr 2020 wird das Wangerland zum dritten Mal an der Klima-Kampagne „Stadtradeln“ teilnehmen. Nachdem im ersten Jahr die Gemeinde Wangerland und im zweiten Jahr Reiner Tammen, als Ratsmitglied der Grünen, das Stadtradeln betreute, wird in diesem Jahr zum ersten Mal die Wangerland Touristik GmbH das Projekt unterstützen. „Ich freue mich, dass wir ein Projekt unterstützen können, das besonders im Hinblick auf die Themen Gesundheit und Nachhaltigkeit sehr gut in das aktuelle Themen- und Schwerpunktgebiet der Wangerland Touristik passt“, zeigt sich Armin Kanning, Geschäftsführer der Wangerland Touristik GmbH erfreut.

Gestaltet ist das Projekt als Wettbewerb, in dem sich alle teilnehmenden Kommunen anhand, mit dem Fahrrad gefahrener, Kilometer messen. Ziel ist es viele Einheimische und Gäste zum Radfahren zu motivieren, die zwischen dem 1. Mai und dem 30. September möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen. Die bereits gefahrenen Kilometer der verschiedenen Teilnehmerkommunen sind dann, über die gesamte Projektdauer einer Kampagnen-Website zu entnehmen. Mit einer Teilnahme an dem interaktiven Wettbewerb tun die Teilnehmer nicht nur der eigenen Gesundheit etwas Gutes, sondern leisten ganz nebenbei einen Beitrag zum Klimaschutz. Der Wettbewerb findet deutschlandweit statt und es können Städte, Gemeinden, Landkreise und Regionen, ihre Einwohner und Urlaubsgäste teilnehmen. Als Belohnung für das Engagement der Teilnehmer locken für die Radfahrer mit den meisten zurückgelegten Kilometern besondere Gewinne, wie Übernachtungsgutscheine für die NordseeKarren bzw. die Schlafstrandkörbe oder ein Gutschein für einen Strandkorb im Wangerland.

„Mit unserem knapp 200 Kilometer langen Radwegenetz, haben wir hier im Wangerland ideale Voraussetzungen für die Teilnahme am Projekt“, erklärt Tim Schönfeld, Projektbeauftragter der Wangerland Touristik GmbH. Bereits im letzten Jahr war die Aktion „Stadtradeln“ im Wangerland ein Erfolg: 11 teilnehmende Teams haben im Rahmen der Aktion 19.000 Kilometer zurücklegt und damit drei Tonnen CO2 eingespart. Auch für 2020 hoffen die Projektinitiatoren auf rege Teilnahme. Die Anmeldung kann über die Website (stadtradeln.de), die eigene Stadtradel-App oder alternativ über den Anmeldebogen, der in den Tourist-Informationen Horumersiel und Hooksiel ausliegt, erfolgen. Jeder, der Lust hat Kilometer auf dem Fahrrad zurückzulegen kann teilnehmen. Die Zugehörigkeit zu einem Team ist nicht nötig.

Stadtradeln

Stadtradeln 2020

Fotograf
© © Wangerland Touristik GmbH
Location
Wangerland
Größe
1500px x 1000px (1,49 MB)
zum Download