Ihren Urlaub im Wangerland buchen

Coronavirus FAQ

Aktuell erreichen uns viele Fragen zu den neusten Beschlüssen des Landes Niedersachen und dazu welche Bedeutung diese für Ihren Urlaub im Wangerland hat. Es herrscht verständlicher Weise große Verunsicherung durch die Flut an unterschiedlichsten Informationen. Seien Sie versichert - wir geben alles, um Sie bestmöglich zu informieren.

Sollten darüber hinaus Fragen aufkommen, können Sie diese und gerne auch per Mail an info@wangerland.de schicken.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der vielen Anfragen die Beantwortung mehr Zeit in Anspruch nehmen kann.

Nach Schlagworten filtern

Ergebnisse zu: Anreise

Nach der aktuellen Verordnung der Landesregierung wird dazu aufgefordert, generell auf nicht notwendige private Reisen und Besuche -auch von Verwandten- zu verzichten. Das gilt auch im Inland und für überregionale tagestouristische Ausflüge. Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands sind auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren.

(Stand 30.10.2020 16:00 Uhr)

#Anreise #Einheimische #Neue Verordnung #Tagesgast

Anreisen, die nach dem 02. November 2020 und innerhalb des Monats November geplant sind, können aufgrund der aktuellen Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus nicht angetreten werden.
Hinweis: Alle Gäste die bereits vor dem 2. November angereist sind, können Ihren Urlaub wie geplant bei uns im Wangerland verbringen.

(Stand: 30.10.2020, 16:00 Uhr)

#Anreise #Neue Verordnung #Urlaub

Derzeit ist es nicht verboten für einen Tagesaufenthalt ins Wangerland zu kommen. Dennoch raten Bund und Länder im Beschluss vom 30. Oktober 2020 nochmal eindringlich dazu, generell auf private Reisen, einschließlich touristische Ausflüge, und Besuche -auch von Verwandten- zu verzichten. Das gilt auch im Inland und für überregionale tagestouristische Ausflüge. Wichtig ist und bleibt: Sich verantwortungsbewusst für sich und unsere Mitmenschen zu verhalten und dass wir uns alle an die von den Behörden empfohlenen Regeln halten. Dazu gehört, wenn die Möglichkeit besteht, auf jegliche Reisen zu verzichteten, öffentliche Verkehrsmittel zu meiden und möglichst Zuhause zu bleiben. Im Allgemeinen sollten jegliche Kontakte auf das Notwendigste reduziert werden. Nur so kann die erneute Ausbreitung des Virus eingedämmt werden.

(Stand: 30.10.2020, 16:00 Uhr)

#Anreise #Neue Verordnung #Tagesgast #Urlaub

Ab dem 02. November 2020 ist es Gästen nicht mehr gestattet touristisch zu reisen - folglich dürfen Gastgeber nach dem 02. November 2020 auch keine Gäste mehr in Empfang nehmen. Ausgenommen sind Gäste, die bereits vor dem 2. November angereist sind. Diese können ihren Urlaub im Wangerland wie geplant wahrnehmen.

(Stand: 30.10.2020, 16:00 Uhr)

#Abreise #Anreise #Neue Verordnung #Urlaub #Vermieterinformation

Ja, mit der neuen Verordnung der Landesregierung Niedersachsen ist die Bereitstellung von Übernachtungsangeboten zu touristischem Zwecke ab dem 2. November untersagt. Zwingend erforderliche Reisen wie bspw. Dienstreisen sind hiervon ausgenommen, ebenso ganzjährig oder auf die Dauer einer Saison vermietete Camping- und Bootsliegeplätze.

(Stand: 30.10.2020, 16:00 Uhr)

#Abreise #Anreise #camping #Neue Verordnung #Urlaub